«Die Klimaritter»

 

Klimaritter_02    Klimaritter_02

Permagarten1MB     Klimaritter_02

TsunamiSimulator1MB    Chapters1MB

Die Dokumentation beleuchtet vier verschiedene Perspektiven rund um den Göttinger “Masterplan 100% Klimaschutz”. Vier Akteure werden begleitet und ausgefragt wie Göttingen bis 2050 CO2-neutral gestaltet werden kann. Die beiden Klimaschutzmanagerinnen der Stadt Göttingen steuern den Klimaschutzplan und bemühen sich Bürger für den Klimaschutz zu aktivieren. Das Schülerlabor des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt ist auch mit von der Partie und sich Experten für zukunftsfähige technische Belange. Die Gruppe Göttinger Nährboden macht sich stark für urbanes Gärtnern und verfolgt einen politischen und gesellschaftskritischen Ansatz. Zur gleichen Zeit lebt eine Wagenplatzbewohnerin vor sich hin und verfolgt ihren ganz eigenen Weg. Alle diese Perspektiven sind wertvoll, doch wo führen diese hin und woran scheitert es dann doch irgendwie! Dabei stellt sich immer die Frage, ob das „nachhaltige“ Handeln von Einzelnen, Initiativen oder transnationalen Vorhaben überhaupt etwas bewegen kann. Soviel steht schonmal fest: Die Dringlichkeit steigt und die Zukunft ist unklar, doch die Welt steckt voller Lösungen…

40minütiger Master-Projektfilm von Michael Schlorke aus dem Jahr 2015. Entstanden im Rahmen des Masterschwerpunktes „Curriculum Visuelle Anthropologie“ des Kulturanthropologischen Institutes der Universität Göttingen

Filmschau 2015 bei Greenmotion Filmfestival in Freiburg: http://greenmotions-filmfestival.de/de/die-klimaritter-masterplan-100-prozent-klimaschutz/

 

Rückblick zur Präsentation am 07.07.2015:

16.30 Konsumkritischer Stadtrundgang

BU5A3015Ziel dieser Stadtführung der etwas anderen Art ist es, die globalen Folgen unseres lokalen Konsums ins Bewusstsein zu rufen. Dafür begibt sich der konsumkritische Stadtrundgang auf die Spurensuche nach dem eigenen Konsumverhalten und den damit zusammenhängenden sozialen und ökologischen Folgen einer globalisierten Produktion.

Weitere Informationen: www.janun-goettingen.de/projekte/weltreise-durch-die-innenstadt/

      • Durchgeführt von KonsuMensch“ von JANUN e.V.
      • Treffpunkt am Gänseliesel vor dem Alten Rathaus

18.00 School_Lab des DLR

BU5A3183Mit seinem School_Lab-Programm will das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum Schüler_innen mithilfe naturwissenschaftlicher Experimente für Forschung begeistern. Ausgewählte Stationen des Göttinger Labors, zu denen auch verschiedene Beispiele für umweltfreundliche und klimaschonende technische Verfahren zur Energiegewinnung gehören, werden in der Führung vorgestellt.

Weitere Informationen: http://www.dlr.de/schoollab

      • Mit Dr. Oliver Boguhn und studentischen Hilfskräften
      • Treffpunkt für Führung und Filmscreening am Eingangstor des DLR, Bunsenstraße 10

BU5A3487

BU5A3527

Beitrag des Stadtradio Göttingen „Die Klimaritter – Dokumentation über Klimaschützer in Göttingen“

Link Beitrag Stadtradio Göttingen 08.07.2015

Fotos von Jonathan Michaeli – http://jo-foto.de/